• Feierabend – Schnupperaktion – Enkaustik – Malen mit flüssig heißem Wachs

    Termin: Donnerstag 25.02.2021 von 17:00 bis 20:00 Uhr Leitung: Theresia Hummel Kursgebühr: kostenlos Enkaustik In der Enkaustik-Malerei – eine ursprünglich antike Maltechnik, Jahrtausende älter als die Ölmalerei – werden die Pigmente in Wachs gebunden und heißflüssig auf den Malgrund gebracht. Wir arbeiten hierbei mit dem Maleisen (ähnlich einem kleinen Bügeleisen) und auch anderen Hitzequellen. Es lassen sich damit vielfältige faszinierende Effekte erzeugen und so entstehen Kunstwerke von großer Ausdruckskraft und Farbbrillanz. In den Basis-Workshops erlernen Sie zunächst den Umgang mit dem Maleisen und fügen dann verschiedene Maleiseneffekte zu ersten kleinen Bildern zusammen. So entstehen schon rasch Landschaften, weihnachtliche Motive, oder auch ganz freie Farb-/Struktur-Kombinationen. In speziellen Workshops werden diese Kenntnisse…

  • Spezial-Workshop – Enkaustik – Malen mit flüssig heißem Wachs

    Landschaften gestalten – Himmel, Gebirge, Hügel, Seen, Bäume Maximale Teilnehmerzahl: 3 Bitte mitbringen: 1 Küchenrolle, 1 kleines Küchenmesser Termin: Samstag 30.01.2021 von 14:00 bis 19:00 Uhr Leitung: Theresia Hummel Materialpauschale: 5,00 EUR Kursgebühr: 55,00 EUR Enkaustik In der Enkaustik-Malerei – eine ursprünglich antike Maltechnik, Jahrtausende älter als die Ölmalerei – werden die Pigmente in Wachs gebunden und heißflüssig auf den Malgrund gebracht. Wir arbeiten hierbei mit dem Maleisen (ähnlich einem kleinen Bügeleisen) und auch anderen Hitzequellen. Es lassen sich damit vielfältige faszinierende Effekte erzeugen und so entstehen Kunstwerke von großer Ausdruckskraft und Farbbrillanz. In den Basis-Workshops erlernen Sie zunächst den Umgang mit dem Maleisen und fügen dann verschiedene Maleiseneffekte zu…

  • Workshop – Dotting – Punkte-Malerei mit Acrylfarben

    Mandala auf Keilrahmen 20×20 cm Maximale Teilnehmerzahl: 3 Bitte mitbringen: 1 altes Handtuch; Keilrahmen können Sie mitbringen oder vor Ort erwerben. Termin: Samstag 16.01.2021 von 14:00 bis 19:00 Uhr Leitung: Theresia Hummel Materialpauschale: 5,00 EUR Kursgebühr: 55,00 EUR Dotting Unter Einsatz unterschiedlicher Werkzeuge wie Häkelnadeln, Acrylstäbe, Nail-Art-­Tools, Zahnstocher und mehr bringen wir Acrylfarben wortwörtlich auf den Punkt. Es entstehen große, kleine und winzige Punkte (dots). Wir kombinieren diese beispielsweise zu mandalaförmigen Gebilden, die sich vom Zentrum aus entwickeln. Im Dotting-Workshop geht es um Grundsätzliches zu den Farben, den Tools, der Auftragstechnik, dem Finish, dann kommen wir zu unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten z.B. von Steinen, Schneckenhäusern, Schachteln, Keilrahmen. Es entstehen farbenfrohe Kunstwerke, die…

  • Workshop – Aquarell für Anfänger

    Wir starten mit lockeren Strichen und einfachen Bildern, um erfolgreich eine Einführung in die Aquarellmalerei zu erreichen. Sie lernen das Mischen der Farben verschiedene Techniken wie Lasieren, Lavieren oder Nass-in-Nass-Technik Perspektive Auswaschen und Aussparen wie Sie den Farbton mit der Wassermenge bestimmen können Maximale Teilnehmerzahl: 5 Bitte mitbringen: Aquarellfarben, Aquarellpinsel, Aquarellblock Termine: Dienstags 12.01., 19.01., 26.01., 02.02., 09.02.2021 jeweils 18:00 bis 20:00 Uhr Leitung: Marina Boborzi Kursgebühr: 120,00 EUR  

  • Workshop – Dotting – Punkte-Malerei mit Acrylfarben

    Steine, Schnecken oder Schachteln Maximale Teilnehmerzahl: 3 Bitte mitbringen: 1 altes Handtuch; falls vorhanden auch einen Stein oder ein anderes Objekt Termin: Samstag 12.12.2020 von 14:00 bis 19:00 Uhr Leitung: Theresia Hummel Materialpauschale: 5,00 EUR Kursgebühr: 55,00 EUR Dotting Unter Einsatz unterschiedlicher Werkzeuge wie Häkelnadeln, Acrylstäbe, Nail-Art-­Tools, Zahnstocher und mehr bringen wir Acrylfarben wortwörtlich auf den Punkt. Es entstehen große, kleine und winzige Punkte (dots). Wir kombinieren diese beispielsweise zu mandalaförmigen Gebilden, die sich vom Zentrum aus entwickeln. Im Dotting-Workshop geht es um Grundsätzliches zu den Farben, den Tools, der Auftragstechnik, dem Finish, dann kommen wir zu unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten z.B. von Steinen, Schneckenhäusern, Schachteln, Keilrahmen. Es entstehen farbenfrohe Kunstwerke, die…

  • Spezial-Workshop – Enkaustik-Malen mit flüssig heißem Wachs

    Mit Hilfe von Spachteln, Schwämmen und Enkaustikwachs verzieren wir weiße Stumpenkerzen. Es entstehen individuelle, attraktive Geschenke Maximale Teilnehmerzahl: 3 Bitte mitbringen: 1 Küchenrolle, 1 kleines Küchenmesser; weiße Stumpenkerzen unterschiedlicher Größe können Sie mitbringen oder vor Ort erwerben Termin: Samstag 05.12.2020 von 14:00 bis 19:00 Uhr Leitung: Theresia Hummel Materialpauschale: 5,00 EUR Kursgebühr: 55,00 EUR   Enkaustik In der Enkaustik-Malerei – eine ursprünglich antike Maltechnik, Jahrtausende älter als die Ölmalerei – werden die Pigmente in Wachs gebunden und heißflüssig auf den Malgrund gebracht. Wir arbeiten hierbei mit dem Maleisen (ähnlich einem kleinen Bügeleisen) und auch anderen Hitzequellen. Es lassen sich damit vielfältige faszinierende Effekte erzeugen und so entstehen Kunstwerke von großer…

  • Workshop – Acryl-Mischtechnik und Collagen

    Auf Keilrahmen oder Holzbrettern verwirklichen wir eine abstrakte Komposition mit Acrylfarben. Wir experimentieren mit verschiedenen Materialien wie Sand, Stoff, Holz, Baumrinde, Zeitungspapier, Blätter… Sie brauchen nur Fantasie, ein Gefühl für Farbe und Lust am Experimentieren. Vorkenntnisse im Malen und Zeichnen sind nicht erforderlich. Maximale Teilnehmerzahl: 5 Bitte mitbringen: Malkittel, Keilrahmen oder Bretter, verschiedene Klebstoffe (Bastelkleber, Heißkleber), Strukturpaste, Schere, Messer, Spachtel, Pinsel, Bleistift, Radiergummi und Acrylfarben Termine: Mittwoch 18.11., 25.11., 02.12., 09.12.2020 jeweils von 16:30 bis 18:30 Uhr Leitung: Marina Boborzi Kursgebühr: 96,00 EUR    

  • Workshop – Papierfigürchen statt Grußkarten

    Mit altem Papier, Zeitungspapier und Papierdraht können wir schöne und lustige Figürchen modellieren. Sie können persönliche Botschaften tragen für verschiedene Anlässe wie Weihnachten, Hochzeit, Geburt, bestandene Fahrprüfung, … Auch nach dem Verschenken sind sie eine tolle Deko auf Schreibtischen, Fensterbänken oder Regalen. Der Workshop erstreckt sich über 3 Termine: 18.11., 25.11., 02.12.2020 jeweils von 14:30 bis 16:00 Uhr Es sind maximal 5 Teilnehmer möglich, damit wir den Corona-Sicherheitsabstand gewährleisten können. Kursleiterin: Marina Boborzi Preis für den gesamten Kurs: 96,00 EUR Bitte mitbringen: Zeitungspapier, Bastelkleber, Papierdraht, Seitenschneider, Zange, Spitzzange, flache Holzstücke

  • Workshop – Enkaustik – Malen mit flüssig heißem Wachs

    Basis-Workshop Umgang mit dem Maleisen. Nach einigen Vorübungen gestalten wir weihnachtliche Motive (Kerzen und Sterne) zur Herstellung von Grußkarten. Maximale Teilnehmerzahl: 3 Bitte mitbringen: 1 Küchenrolle, 1 kl. Küchenmesser Termin: Samstag 07.11.2020 von 14:00 bis 19:00 Uhr Leitung: Theresia Hummel Materialpauschale: 5,00 EUR Kursgebühr: 55,00 EUR   Enkaustik In der Enkaustik-Malerei – eine ursprünglich antike Maltechnik, Jahrtausende älter als die Ölmalerei – werden die Pigmente in Wachs gebunden und heißflüssig auf den Malgrund gebracht. Wir arbeiten hierbei mit dem Maleisen (ähnlich einem kleinen Bügeleisen) und auch anderen Hitzequellen. Es lassen sich damit vielfältige faszinierende Effekte erzeugen und so entstehen Kunstwerke von großer Ausdruckskraft und Farbbrillanz. In den Basis-Workshops erlernen Sie…

  • Marina Boborzi - Acryl
    Allgemein

    Unser Team – Marina Boborzi

    Unsere Stammmannschaft besteht aus vier Künstlerinnen. Nach und nach möchte ich uns vorstellen. Mit Marina Boborzi möchte ich beginnen 🙂 Marina gehört seit Ende letzten Jahres zu unserem Team. Sie hat mit entschieden, ob wir überhaupt die neuen Räumlichkeiten in der Westspitze beziehen wollen. Marina kommt ursprünglich aus Serbien, hat Mode-Design studiert und arbeitet seit Jahren als Dozentin an der Volkshochschule Reutlingen. Sie malt Aquarelle und Bilder in Acryl und Mixed Media. Sie spielt gerne mit den Materialien und verwendet für ihre Mixed-Media-Bilder Zeitungen, Strukturpaste, Jute, Bitumen, Lautsprecherbleche und was ihr sonst noch zwischen die Finger bekommt. Sie liebt Collagen. Dafür verwendet sie unter anderem getrocknete Blütenblätter von Hibiskus, Stiefmütterchen…