• Ckaudia Rinker - Travertin Fliesen
    Allgemein

    Neues aus unserem Atelier – Werke von Claudia Rinker

    Wir haben ein offenes Atelier. Galerie. Laden. Eigentlich alles zusammen. Jederzeit können uns Besucher über die Schulter schauen, wenn wir „werkeln“. Außerdem finden auch Werke von Gastausstellern ihren Platz in und auf unseren Regalen oder an unseren Wänden und werden mit unserer Hilfe verkauft. Vor ein paar Wochen stand Claudia Rinker in der Tür und stellte mir ihre (kleinen) Werke vor: Schachteln/Verpackungen mit Enkaustik, Bilder, Karten mit Enkaustik- und anderen Techniken, Teelichter, … Wir haben besprochen, welche Arbeiten wir uns in unserem Sortiment vorstellen können. Und nun sind sie da: Teelichter aus Gips, Fliesen aus Travertin-Marmor, Geschenkeschachteln mit Enkaustik und Schellack, Drucke hinter Glas. Die Fliesen wurden mit Fototransfer oder Serviettentechnik bearbeitet. Sie sind ca. 10×10 cm groß und eignen sich hervorragend als Untersetzer. Vielleicht sucht ihr noch ein kleines Geschenk für den nächsten Geburtstag. Die Verpackungen sind aufwändig produziert. Die Deckel werden mit Enkaustik verziert und mit Schellack versiegelt.…

  • Allgemein

    Heißes Wachs und freche Pünktchen – Künstlerportrait Theresia Hummel

    Die Künstlerin Theresia Hummel, die seit Jahren zum festen Team unseres Ateliers gehört wurde 1949 im oberbayerischen Burghausen geboren. Im Reutlinger Raum ist sie seit 1964 zu Hause. Als sie in den 1990er Jahren ihre Ausbildung zur Altenpflegerin absolvierte, entdeckte sie im Rahmen des Faches Aktivierung ihre Begeisterung für das Fließen und das Leuchten von Farben. Damals boomte gerade die Seidenmalerei und hatte auch Eingang in ihren Unterricht gefunden. Diese schöne Kunst wurde sofort ihre erste Maler-Leidenschaft. Wenngleich der Beruf all ihre Kräfte beanspruchte und fürs Malen immer weniger Raum blieb, so ging der Impuls doch nie verloren. Im Jahre 2002 kam sie dann mit der Enkaustik-Malerei in Kontakt – im Wannweiler Rathaus anlässlich einer Mitmachaktion von verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern.  Die brillanten Farben und die erstaunlichen Gestaltungsmöglichkeiten mit Hilfe von elektrisch beheizten Malgeräten faszinierten sie sofort und es wurde zu einer Begeisterung, die bis heute andauert. Der Begriff Enkaustik…

  • Basis-Workshop – Enkaustik – Malen mit flüssig heißem Wachs

    Umgang mit dem Maleisen. Nach einigen Vorübungen gestalten wir erste Landschaften. Maximale Teilnehmerzahl: 3 Bitte mitbringen: 1 Küchenrolle, 1 kleines Küchenmesser Termin: Samstag 17.10.2020 von 14:00 bis 19:00 Uhr Leitung: Theresia Hummel Materialpauschale: 5,00 EUR Kursgebühr: 55,00 EUR Enkaustik In der Enkaustik-Malerei – eine ursprünglich antike Maltechnik, Jahrtausende älter als die Ölmalerei – werden die Pigmente in Wachs gebunden und heißflüssig auf den Malgrund gebracht. Wir arbeiten hierbei mit dem Maleisen (ähnlich einem kleinen Bügeleisen) und auch anderen Hitzequellen. Es lassen sich damit vielfältige faszinierende Effekte erzeugen und so entstehen Kunstwerke von großer Ausdruckskraft und Farbbrillanz. In den Basis-Workshops erlernen Sie zunächst den Umgang mit dem Maleisen und fügen dann verschiedene Maleiseneffekte zu ersten kleinen Bildern zusammen. So entstehen schon rasch Landschaften, weihnachtliche Motive, oder auch ganz freie Farb-/Struktur-Kombinationen. In speziellen Workshops werden diese Kenntnisse weiter ausgebaut, z.B. entwickeln wir Blumen, Blätter, Bäume. Weitere Hilfsmittel (wie Schwämme und Spachtel) und…

  • Feierabend – Schnupperaktion – Enkaustik – Malen mit flüssig heißem Wachs

    Termin: Donnerstag 25.02.2021 von 17:00 bis 20:00 Uhr Leitung: Theresia Hummel Kursgebühr: kostenlos Enkaustik In der Enkaustik-Malerei – eine ursprünglich antike Maltechnik, Jahrtausende älter als die Ölmalerei – werden die Pigmente in Wachs gebunden und heißflüssig auf den Malgrund gebracht. Wir arbeiten hierbei mit dem Maleisen (ähnlich einem kleinen Bügeleisen) und auch anderen Hitzequellen. Es lassen sich damit vielfältige faszinierende Effekte erzeugen und so entstehen Kunstwerke von großer Ausdruckskraft und Farbbrillanz. In den Basis-Workshops erlernen Sie zunächst den Umgang mit dem Maleisen und fügen dann verschiedene Maleiseneffekte zu ersten kleinen Bildern zusammen. So entstehen schon rasch Landschaften, weihnachtliche Motive, oder auch ganz freie Farb-/Struktur-Kombinationen. In speziellen Workshops werden diese Kenntnisse weiter ausgebaut, z.B. entwickeln wir Blumen, Blätter, Bäume. Weitere Hilfsmittel (wie Schwämme und Spachtel) und weitere Hitzequellen (heiße Platte, Pen, heiße Luft) kommen zum Einsatz, neue Möglichkeiten tun sich auf. Sie besuchen unsere Enkaustik-Workshops in eigener Verantwortung; das Atelier übernimmt…

  • Spezial-Workshop – Enkaustik – Malen mit flüssig heißem Wachs

    Landschaften gestalten – Himmel, Gebirge, Hügel, Seen, Bäume Maximale Teilnehmerzahl: 3 Bitte mitbringen: 1 Küchenrolle, 1 kleines Küchenmesser Termin: Samstag 30.01.2021 von 14:00 bis 19:00 Uhr Leitung: Theresia Hummel Materialpauschale: 5,00 EUR Kursgebühr: 55,00 EUR Enkaustik In der Enkaustik-Malerei – eine ursprünglich antike Maltechnik, Jahrtausende älter als die Ölmalerei – werden die Pigmente in Wachs gebunden und heißflüssig auf den Malgrund gebracht. Wir arbeiten hierbei mit dem Maleisen (ähnlich einem kleinen Bügeleisen) und auch anderen Hitzequellen. Es lassen sich damit vielfältige faszinierende Effekte erzeugen und so entstehen Kunstwerke von großer Ausdruckskraft und Farbbrillanz. In den Basis-Workshops erlernen Sie zunächst den Umgang mit dem Maleisen und fügen dann verschiedene Maleiseneffekte zu ersten kleinen Bildern zusammen. So entstehen schon rasch Landschaften, weihnachtliche Motive, oder auch ganz freie Farb-/Struktur-Kombinationen. In speziellen Workshops werden diese Kenntnisse weiter ausgebaut, z.B. entwickeln wir Blumen, Blätter, Bäume. Weitere Hilfsmittel (wie Schwämme und Spachtel) und weitere Hitzequellen (heiße…

  • Spezial-Workshop – Enkaustik-Malen mit flüssig heißem Wachs

    Mit Hilfe von Spachteln, Schwämmen und Enkaustikwachs verzieren wir weiße Stumpenkerzen. Es entstehen individuelle, attraktive Geschenke Maximale Teilnehmerzahl: 3 Bitte mitbringen: 1 Küchenrolle, 1 kleines Küchenmesser; weiße Stumpenkerzen unterschiedlicher Größe können Sie mitbringen oder vor Ort erwerben Termin: Samstag 05.12.2020 von 14:00 bis 19:00 Uhr Leitung: Theresia Hummel Materialpauschale: 5,00 EUR Kursgebühr: 55,00 EUR   Enkaustik In der Enkaustik-Malerei – eine ursprünglich antike Maltechnik, Jahrtausende älter als die Ölmalerei – werden die Pigmente in Wachs gebunden und heißflüssig auf den Malgrund gebracht. Wir arbeiten hierbei mit dem Maleisen (ähnlich einem kleinen Bügeleisen) und auch anderen Hitzequellen. Es lassen sich damit vielfältige faszinierende Effekte erzeugen und so entstehen Kunstwerke von großer Ausdruckskraft und Farbbrillanz. In den Basis-Workshops erlernen Sie zunächst den Umgang mit dem Maleisen und fügen dann verschie- dene Maleiseneffekte zu ersten kleinen Bildern zusammen. So entstehen schon rasch Landschaften, weihnachtliche Motive, oder auch ganz freie Farb-/Struktur-Kombinationen. In speziellen Workshops…

  • Workshop – Enkaustik – Malen mit flüssig heißem Wachs

    Basis-Workshop Umgang mit dem Maleisen. Nach einigen Vorübungen gestalten wir weihnachtliche Motive (Kerzen und Sterne) zur Herstellung von Grußkarten. Maximale Teilnehmerzahl: 3 Bitte mitbringen: 1 Küchenrolle, 1 kl. Küchenmesser Termin: Samstag 07.11.2020 von 14:00 bis 19:00 Uhr Leitung: Theresia Hummel Materialpauschale: 5,00 EUR Kursgebühr: 55,00 EUR   Enkaustik In der Enkaustik-Malerei – eine ursprünglich antike Maltechnik, Jahrtausende älter als die Ölmalerei – werden die Pigmente in Wachs gebunden und heißflüssig auf den Malgrund gebracht. Wir arbeiten hierbei mit dem Maleisen (ähnlich einem kleinen Bügeleisen) und auch anderen Hitzequellen. Es lassen sich damit vielfältige faszinierende Effekte erzeugen und so entstehen Kunstwerke von großer Ausdruckskraft und Farbbrillanz. In den Basis-Workshops erlernen Sie zunächst den Umgang mit dem Maleisen und fügen dann verschiedene Maleiseneffekte zu ersten kleinen Bildern zusammen. So entstehen schon rasch Landschaften, weihnachtliche Motive, oder auch ganz freie Farb-/Struktur-Kombinationen. In speziellen Workshops werden diese Kenntnisse weiter ausgebaut, z.B. entwickeln wir Blumen,…

  • Feierabend-Schnupperaktion – Enkaustik-Malen mit flüssig heißem Wachs

    Termin: Donnerstag 15.10.2020 von 17:00 bis 20:00 Uhr Leitung: Theresia Hummel Kursgebühr: kostenlos Enkaustik In der Enkaustik-Malerei – eine ursprünglich antike Maltechnik, Jahrtausende älter als die Ölmalerei – werden die Pigmente in Wachs gebunden und heißflüssig auf den Malgrund gebracht. Wir arbeiten hierbei mit dem Maleisen (ähnlich einem kleinen Bügeleisen) und auch anderen Hitzequellen. Es lassen sich damit vielfältige faszinierende Effekte erzeugen und so entstehen Kunstwerke von großer Ausdruckskraft und Farbbrillanz. In den Basis-Workshops erlernen Sie zunächst den Umgang mit dem Maleisen und fügen dann verschiedene Maleiseneffekte zu ersten kleinen Bildern zusammen. So entstehen schon rasch Landschaften, weihnachtliche Motive, oder auch ganz freie Farb-/Struktur-Kombinationen. In speziellen Workshops werden diese Kenntnisse weiter ausgebaut, z.B. entwickeln wir Blumen, Blätter, Bäume. Weitere Hilfsmittel (wie Schwämme und Spachtel) und weitere Hitzequellen (heiße Platte, Pen, heiße Luft) kommen zum Einsatz, neue Möglichkeiten tun sich auf. Sie besuchen unsere Enkaustik-Workshops in eigener Verantwortung; das Atelier übernimmt…